Schwierige Geburt

Eine schwierige Geburt zu verarbeiten ist nicht leicht und Frauen brauchen dafür manchmal Hilfe.

Bei den Wochenbettbesuchen kannst du natürlich immer auch mit mir sprechen. Bitte hab keine Hemmungen! Wir können für solche Gespräche auch separate Termine vereinbaren.

Außerdem ist es manchmal sinnvoll in nicht allzulanger Zeit nach der Geburt, mit allen Beteiligten noch einmal zu reden. Dafür müsstest du dann zum Kreissaal oder Geburtshaus Kontakt aufnehmen.

Manchmal braucht es aber auch ein Bisschen mehr…
Eine sinnvolle weitere Möglichkeit, stellt eine Selbsthilfegruppe dar.
An diese kannst du dich wenden, wenn dich das Erlebte unter der Geburt negativ verfolgt und du damit keinen Frieden schließen kannst.

Selbsthilfegruppe Krise und Geburt

www.kriseundgeburt.de

Kontakt:

0176 -58 24 32 91

info@kriseundgeburt.de

Bitte schau auch mal auf diese Seite

www.Schatten-und-Licht.de

Dort findest du weitere Selbsthilfegruppen, Therapeuten und Unterstützung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.